Cerealien – Was ist das eigentlich?

Cerealien – Was ist das eigentlich?

Print Friendly
GD Star Rating
loading...

Cerealien – Was ist das eigentlich? Wer mal in den USA war kennt sicherlich den Begriff „cereals“ als Bezeichung für Müsli und alle möglichen Sorten Kellog’s Frühstücksprodukte. Irgendwann tauchten dann in deutscher Fernsehwerbung auch „Cerealien“ auf, um Produkten wie kinder Country ein gesünderes Image zu verpassen. Aber wo kommt das Wort eigentlich her und was genau bedeutet es ursprünglich?

Auf Wikipedia finden sich verschiedene Bedeutungen:

  • Getreide bzw. eine Feldfrucht, siehe Getreide
  • Frühstücksflocken (vom englischen „breakfast cereals“)
  • ein altrömisches Fest zu Ehren von Ceres, siehe Cerialia (Wachstums- und Ackerbaugöttin)
  • Kunstwort der Werbeindustrie abgeleitet aus dem englischen Wort cereals für Getreide

Man kann also getrost vermuten, dass „Cerealien“ tatsächlich ursprünglich gutes, gesundes Getreide meinte und später über den Umweg des Müslis zur Bezeichnung vermeintlich gesunder Bestandteile ungesunder Snacks wurde, für die Werbebranche natürlich ein super Gelegenheit einen scheinbar neuen Begriff zu prägen und für sich zu verwenden. Schön zusammengefasst auch hier nachzulesen. Der Siegeszug der Cerealien in Deutschlnd lässt allerdings noch ein wenig auf sich warten, auch wenn die Supermarktregale anderes vermuten lassen (siehe Statistik). Sei es das klassische Kölln Müsli, schokoladiges von Kellogs oder andere Cerealien von Eigenmarken für das Frühstück.

Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Das alles soll natürlich unser morgendliches Müsli nicht schlecht machen! nach wie vor produzieren Hersteller wie Ceralia jede Menge guter Cerealien für unser Frühstück.

Photo: CC BY 2.0 by zerok | flickr.com

Incoming search terms:

Comments

  1. Die Wortschöpfung „Cerealien“ nervt einfach nur. Produkte, die damit aggressiv werben, werden strikt boykottiert.

Trackbacks

  1. […] Spiced Chocolate Muffins lamiacucina: Kalbfleischvögelchen mit Wildreisfüllung Herdhelden: Cerealien – Was ist das eigentlich? Küchengötter: ICH KOSTE… Popcornsuppe Kuchenduft und Kinderlachen: […]

Kommentar verfassen