Das schnellste Ostern 2014 Essen aller Zeiten

Das schnellste Ostern 2014 Essen aller Zeiten

Print Friendly
GD Star Rating
loading...

Ein Blick in den Kalender und man stellt erstaunt fest, dass in drei Wochen bereits Ostern ist. Da heißt es, sich langsam Gedanken machen, was als Ostern 2014 Essen kulinarisch auf den Tisch kommt.  Schokoladeneier oder Schokohasen sind natürlich gesetzt. Aber was soll gekocht werden? Wer nicht lange in der Küche stehen will, sondern lieber zum Osterspaziergang aufbricht, der macht dieses Jahr einfach mal Eier mit Senfsoße. Geht schnell, geht einfach und schmeckt wie in der Kindheit.

Eier mit Senfsoße sind ein echter Klassiker und verdammt lecker, wenn man weiß, wie die Soße richtig zubereitet wird. Hauptzutat sind natürlich die Eier, was gerade zu Ostern prima passt, denn da hat man sie ja sowieso in großer Anzahl eingekauft.

Zutaten für das Ostern 2014 Essen (4 Personen)

Ostern Essen

  • 8 Eier
  • 2 Zwiebeln
  • 50 g Butter
  • 3-4 EL Mehl
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml Milch
  • 2-3 EL Senf
  • Pfeffer
  • Salz


Eier in Senfsoße – einfach zubereitet

Zunächst nehmt ihr die Zwiebeln und würfelt diese in feine Stücke. Nebenbei kocht ihr die Eier und schreckt sie nach 6 bis 8 Minuten Kochzeit (wenn sie also hartgekocht sind) mit kaltem Wasser ab. Nun werden die Eier geschält und geviertelt.

In einem kleinen Topf lasst ihr die Butter zerlaufen und gebt danach die gewürfelten Zwiebeln dazu. Diese anschwitzen lassen, bis sie glasig sind. Danach gebt ihr unter stetigem Rühren das Mehl hinzu und lasst auch dieses anschwitzen. Nun kommen die Gemüsebrühe und die Milch dazu und ihr lasst das Ganze aufkochen, bis eine sämige Soße entstanden ist. Diese wird mit Salz und Pfeffer gewürzt und zum Schluss wird der Senf untergerührt. Als Letztes gebt ihr die Eier in die Soße und lasst das Ganze noch etwas ziehen. Zu dem Gericht passen am besten Kartoffeln.

Ihr habt Lust auf weitere Eier-Rezepte bekommen? Dann haben wir noch diese Gerichte mit Eiern für euch.


Bastelspaß für Kinder

Doch natürlich bietet Ostern noch mehr als Eierspeisen. So ist ein beliebter Klassiker, der bei keinem Osterfest fehlen darf, das Osterlamm. Und weil unsere vorgestellten Rezepte alle so schnell gehen, bleibt an den Feiertagen dann jede Menge Zeit zum Basteln, zum Beispiel für ein niedliches Flauschküken aus Wolle. Mehr Basteltipps zu Ostern 2014 gibt es bei T-Online.

Bildquelle: Petra Bork  / pixelio.de, CC BY-SA 2.0

Kommentar verfassen