Erdbeermarmelade selber machen

Erdbeermarmelade selber machen

Print Friendly
GD Star Rating
loading...

Das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit des Tages. Vor allem für Familien ist ein Frühstück ohne Marmelade auf dem Tisch kaum vorstellbar. Dabei haben viele Familienväter und –mütter höchstwahrscheinlich auch schon mal mit dem Gedanken gespielt, eigene Marmelade ganz einfach selbst herzustellen. Vor allem wenn man dem Nachwuchs etwas Gutes tun möchte, empfiehlt sich, nicht auf eine industrielle Marmelade mit Zuckerzusatz zurückzugreifen. Selbst gemachte Marmelade schmeckt nämlich mindestens genau so gut wie Marmelade aus dem Supermarkt! Wir zeigen euch heute hier, wie man leckere Erdbeermarmelade ganz einfach selber herstellen kann:

Zunächst sollte man unbedingt die entweder gekauften oder aus dem eigenen Garten gepflückten Erdbeeren gründlich waschen, danach sorgfältig stückeln und diese anschließend mit dem abgemessenen Gelierzucker in einen möglichst hohen Topf geben. Anschließend sollte man zunächst alles so lange auf der Platte stehen lassen, bis sich der Gelierzucker aufgelöst hat. Anschließend wird die Masse innerhalb des Topfs durch permanentes Rühren erhitzt. Sobald alles ordentlich kocht, kann man einen Spritzer Zitronensaft hinzugeben. Durch diese Maßnahme wird der Fruchtgehalt erhöht und die Farbe der Erdbeeren bleibt zudem auch erhalten. Nachdem der Zitronensaft hinzugegeben wurde, muss die Masse noch etwa 10 Minuten leicht köcheln und wird dann mit dem Mixstab püriert. Nach etwa 5-6 weiteren Minuten sollte man den Geliertest machen und wenn dieser gelingt, kann die Marmelade in Einmachgläser abgefüllt und luftdicht verschlossen werden. Es gilt in diesem Zusammenhang zu beachten, dass die Gläser mindestens spülmaschinensauber sein sollten. Möchte man sichergehen, dass die Einmachgläser auch wirklich keimfrei sind, sollten Gläser und Deckel für ca. 3-5 Minuten in kochendes Wasser gelegt werden. Danach die Gläser einfach mit einem möglichst sauberen Tuch abtropfen und gut veschließen. Nachdem man seine eigene, individuelle Marmelade gekocht hat, möchte man diese möglicherweise auch mit einem eigenen Etikett versehen. Dies ist vor allem auch dann eine schöne Sache, wenn man seine Marmelade auch an Freunde oder Bekannte weiterreicht. Glücklicherweise stellt dies heutzutage aber gar kein Problem dar. Die Marmeladenetiketten können auch selbst gestaltet werden. Das individuelle Gestalten und Drucken von Aufklebern und Etiketten im Internet ist heute mit keinerlei Risiko verbunden. Grundsätzlich sollte man jedoch darauf achten, dass ausschließlich hochwertige Etiketten für den Etikettendruck eingesetzt werden und diese auf speziellen Druckmaschinen sauber aufgedruckt werden.

Bildquelle: Rosel Eckstein / pixelio.de, CC BY-SA 2.0

Incoming search terms:

Kommentar verfassen