Friss Dich Dumm Kuchen

Print Friendly
GD Star Rating
loading...

Ja, ich weiß der Kuchen hat einen, sagen wir es mal nett, einen seltsamen Namen!
Aber der Name sagt alles! Dieser Kuchen hat Suchtgefahr und ich schreibe auch lieber nicht wie viel Kalorien er hat! Das erste mal habe ich ihn auf einem Geburtstag gegessen und ich kann euch garantieren es bleibt selten ein Stück übrig. Viel Spaß beim Backen! (und sagt nicht ich hätte euch nicht gewarnt)

Zutaten:

  • 4 Eier
  • 250g Zucker
  • 250g Margarine
  • 250g Mehl
  • 1 Pck Backpulver
  • 2 Pck. Vanille Pudding
  • 1 Liter Milch
  • 1 Stück Butter
  • 1 Würfel Kokosfett
  • 1 Pck, Mandelsplitter
  • etwas Zucker

Zubereitung

Backofen auf 180°C heizen. Aus Eier, Zucker, Margarine, Mehl und Backpulver einen Teig herstellen und auf ein Backblech geben. Etwa 20 Minuten Backen.

Den Pudding kochen, dann die Butter und das Kokosfett dazugeben und so lange rühren bis sich alles aufgelöst hat. Alles auf den gebackenen Kuchen geben und glatt streichen. Die Madelsplitter drüber geben. Wer will kann sie vorher noch anrösten.

Viel Spaß – und Gruß an die Pfunde!

Incoming search terms:

Comments

  1. MHh Du weisst nicht zufällig wieviele Kalorien der hat? Kann den sonst nicht nachmachen da Göga auf Diät ist *heul*

    • Oh je… leider kann ich dir da nicht helfen. Aber vielleicht darfst du dir ja trotz Diät ein kleines Stück gönnen, dass du dann ganz genüsslich und langsam isst?

  2. Okay… Wenn es dich wirklich so beschäftigt, dann würde ich dir vorschlagen, dass du einfach in Kalorientabellen die einzelnen Werte der Zutaten suchst und diese addiertst. Dann kannst du dir von dem gebackenen Kuchen ein Stück abschneiden und auswiegen und im 3-Satz-Verfahren errechnen wieviel kcal dein Stück hat.
    Prinzipiell denke ich aber, ab und an ein bißchen gesunder Genuss, kann nicht schaden ;)

  3. Hallo, dein Kuchen hôrt sich lecker an und wird heute gemacht :) Eine Frage hab ich noch, bevor es los geht; muss der Kuchen nochmal in den Ofen, nachdem ich die Puddingmasse rauf gemacht habe?

    • Ich würde ihn noch ne Weile in den Kühlschrank stellen um die Pudding Masse erkalten zu lassen! Sag doch mal bescheid obs geklappt hat, lass es Dir schmecken!

Kommentar verfassen