Lachsfilet mit Mango-Avocado-Salat

Lachsfilet mit Mango-Avocado-Salat

Noch ist der Frühling nicht da, aber viele, die über den Winter geschlemmt haben, schauen schon jetzt neidisch auf die Models aus dem Sommerkatalogen oder die Kandidatinnen von Germany’s Next Topmodel. Wir raten: Nicht kaschieren, sondern weg mit dem Speck! Ein bisschen Ausdauersport, gepaart mit der richtigen Ernährung wie einem leckeren Lachsfilet aus dem Ofen mit Mango-Avocado-Salat und schon purzeln die Pfunde. Am besten fangen Sie gleich mit unserem kalorienarmen Mittagessen an! [Read more…]

Incoming search terms:

Rumpsteak – Die Mahlzeit für wahre Männer

Rumpsteak – Die Mahlzeit für wahre Männer

Rumpsteak: „Fleisch ist mein Gemüse“, diesen Spruch haben sicher einige von euch schon einmal gehört. Er bezeichnet so ziemlich das, was sich Männer von einer richtigen Mahlzeit erhoffen: Ein puristisches Fleischerlebnis! Der Klassiker in diesem Bereich ist wohl das Rumpsteak. Was Steaks so einzigartig macht: Ein gutes Steak bedarf nicht einmal wirklich einer Beilage! Nach persönlichem Gusto gebraten, benötigt man lediglich ein wenig Salz und Pfeffer, und schon hat man(n) das mehr oder minder perfekte Essen auf dem Teller! Wie man ein Steak ideal zubereitet ist allerdings gar nicht so einfach, da es neben den unterschiedlichen Vorlieben auch mehrere Möglichkeiten gibt, wie ein Steak gebraten werden kann. Erfahrt mit folgenden Tipps, wie man ein Steak richtig zubereitet und gönnt euch ein unfassbar männliches Geschmackserlebnis: [Read more…]

Incoming search terms:

Gebratene Garnelen auf Spinatrisotto an Parmesansauce

Gebratene Garnelen auf Spinatrisotto an Parmesansauce

Wer Gerichte mit Meeresfrüchten mag, liebt sicher auch Garnelen. Sie sind gesund und haben einen angenehmen geschmack, der sich zu vielen leckeren Gerichten kombinieren lässt. Solch eine Zusammenstellung möchte ich euch heute präsentieren. Die Idee: Ein leckeres Risotto mit Baby-Spinat, dazu Parmesanschaum, gekrönt von gebratenen Garnelen.

Die Zubereitung des Risottos kann schon etwas dauern, da der Risottoreis viel Flüssigkeit aufnehmen muss. Es heißt also etwas Zeit mitbringen, da es kein Gericht ist das man mal eben schnell zaubert. Aber es lohnt sich!

[Read more…]

Incoming search terms: