Leckere Sandwichs für ein schnelles und leichtes Abendessen

Leckere Sandwichs für ein schnelles und leichtes Abendessen

Print Friendly
GD Star Rating
loading...

Wer abends nach einem anstrengenden Tag nach Hause kommt, hat in den seltensten Fällen Lust, noch lange in der Küche zu stehen und sich ein aufwendiges Abendessen zuzubereiten. Trotzdem freut man sich natürlich auch auf einen kleinen aber leckeren Snack für den Abend, den man zusammen mit dem Partner essen und dabei über den vergangenen Tag reden kann.

Das Abendessen sollte also den folgenden Ansprüchen genügen: es muss schnell zubereitet und möglichst leicht sein und natürlich auch schmecken. Welche Rezepte dabei unter anderem in Frage kommen, wollen wir euch im Folgenden zeigen.

Leckere Sandwichs:

Thunfisch-Sandwich mit Gurken, Ei, Tomaten und Salat

Einfach zu machen und lecker für jeden, der gerne Fisch isst. Hierzu einfach Thunfisch mit ein paar Esslöffeln Salatcreme verrühren und mit Salz und Pfeffer verfeinern. Parallel 2-3 Eier fest kochen und diese anschließend in Scheiben schneiden. Die Sandwichs toasten und anschließend mit der Thunfischcreme bestreichen. Nach Lust und Laune Gurken- und Tomatenscheiben und Salatblätter dazulegen, fertig!

Avocado-Röllchen mit Lachs

Ein weiteres leckeres Gericht mit Fisch. Die Kombination von Lachs mit Avocado schmeckt allerdings so lecker, dass auch Fischverweigerer gerne zugreifen. Für diesen Snack benötigt ihr außer Lachs (ca. 120-150 Gramm) und einer Avocado außerdem 2 Limetten, Tabasco. Die Zubereitung geht so: Die Avocado halbiert und entkernt ihr. Beide Hälften werden geschält und das Fruchtfleisch zusammen mit dem Saft einer Limette püriert. Dazu Pfeffer, Salz und ein paar Spritzer Tabasco geben (für diesen Zweck empfiehlt sich der grüne Tabasco). Den Lachs schneidet ihr in kleine Quadrate und legt diese auf einer Frischhaltefolie aus. Gebt nun die pürierte Avocado-Creme auf die Lachsscheiben und stellt das Ganze für ca. 10 Minuten ins Eisfach. Danach rollt ihr die Lachsstücke mit Hilfe der Frischhaltefolie zusammen und stellt das Ganze noch mal für eine halbe Stunde ins Eisfach. Anschließend nehmt ihr die Stücke und gebt sie auf passend geschnittene Toaststücke.

Wir wünschen einen guten Apettit und einen angenehem Abend mit unseren leckeren Sandwichs.

Wem das übrigens allerdings auch noch zu viel Arbeit ist bzw. nicht ganz zusagt, findet zum Beispiel bei http://www.pointoo.de/tag/Restaurant.html viele Restaurant-Tipps, wo es auch leckeres Essen für den Abend gibt.

Bildquelle: Rool Paap, flickr/ CC BY-2.0

Kommentar verfassen