Suppe der Woche: Brokkolisuppe mit Schafskäse und Mandelblättern

Suppe der Woche: Brokkolisuppe mit Schafskäse und Mandelblättern

Print Friendly
GD Star Rating
loading...

Immer wieder Montags: Ein neues Rezept. Heute eine Suppe die vielleicht ein wenig länger dauert aber sehr gut schmeckt.

Zutaten

  • 25g Mandelblätter
  • 125g Schafskäse
  • 500g Brokkoli
  • ca 1/2 Liter Wasser
  • 1/2 Zwiebel
  • 1/2 Knoblauchzehe
  • Ev. 1/8 frische Peperonie
  • Ev. 1/4 Tl frische Ingwerwurzel
  • 1 Tl Curry
  • 1 Tl Paprika edelsüss
  • 1 gestr. TL frisches Liebstöckelkraut oder 1/4 getrockneten Liebstöckel
  • 1 Msp. Pfeffer
  • 1/2-1 TL Salz
  • 1/3 vom gegarten Reis
  • 1/4 TL getrocknete Muskatnuss vor dem Servieren unterziehen. Besser schmeckt frisch darüber geriebene Muskatnuss

Zubereitung:

Die Mandelblätter ohne Fettzugabe bei geringer Hitze in der Pfanne anrösten bis sie hellbraun sind. Achtung: Sie verbrennen sehr schnell. Abkühlen und beiseite stellen. Den Brokkoli putzen, waschen. Kleine Röschen vom Strunk schneiden und beiseite legen. Die restlichen Röschen vom Strunk schneiden und in Würfel schneiden. Die Zwiebel, Knobblauch, Peperonie, Ingwer klein schneiden. Den Brokkolie zusammen mit alllen Gerwürzen ca 20min köcheln lassen. Die kleinen Röschen in kochenden Wasser wegen der Farbe 2 Minuten blanchieren und schnell mit kalten Wasser abschrecken. Den Schafskäse in Würfen schneiden. Die Suppe pürieren und abschmecken.

Die fertige Suppe mit dem letzten Drittel des gegarten Reis andicken. Frische Muskatnuss darübereiben und unterziehen. Unmittelbar vor dem Servieren die Brokkolieröschen zusammen mit den Schafskäsewürfeln kurz unter die Suppe ziehen und mit den Mandelblättchen garnieren.

Guten Appetit!

Incoming search terms:

Kommentar verfassen