Montags-Suppen-Rezept: Karotten Ingwer Suppe

Montags-Suppen-Rezept: Karotten Ingwer Suppe

Print Friendly
GD Star Rating
loading...

Nachdem wir letzte Woche eine einfache Karottensuppe hatten, möchte ich euch heute eine weiterentwickelte Form vorstellen – eine Karotten Ingwer Suppe.Die Ingwerwurzel ist eines der bekanntesten Küchengewürze. Kaufen kann man sie eigentlich in jedem gut sortierten Supermarkt. Ingwer passt zu Geflügel, Lamm, Fisch und Meeresfrüchten. Aufpassen sollte man aber bei der Dosierung! Denn Ingwer wird schärfer, je länger er durchzieht. Nimmt man frischen Ingwer sollte man also die Mengenangaben etwas reduzieren, da das Gericht sonst schärfer als beabsichtigt werden könnte. Aber nun zu der leckeren Suppe.

Zutaten für die Karotten Ingwer Suppe

  • 50 g Ingwer (frisch oder als Pulver)
  • 500 g Karotten
  • 800 ml Gemüsebrühe
  • 1 Zwiebel
  • Salz und Pfeffer
  • Olivenöl



Zubereitung der Suppe

Zuerst die Karotten schrubben oder aber schälen, ganz nach Geschmack. Anschließend werden sie in kleine Stücke geschnitten und zur Seite gestellt. Nun den Ingwer und die Zwiebel in kleine Würfel schneiden. Das Olivenöl in einem großen, schweren Topf erhitzen und den Ingwer mit der Zwiebel darin dünsten, bis die Zwiebel anfängt, glasig zu werden. Dann werden die Karotten dazu gegeben und ebenfalls angedünstet. Anschließend mit Brühe oder Wasser aufgießen und bei kleiner Hitze köcheln lassen, bis die Karotten weich sind.
Nun wird die Suppe vom Herd genommen. Wenn sie ein paar Minuten abgekühlt ist, dann kann sie mit einem Stabmixer püriert und abgeschmeckt werden. Tipp: Wird die Suppe nicht allzu fein püriert, dann macht sie länger satt. Wie oben schon erwähnt, bitte beim Ingwer aufpassen, da er mit der Zeit schärfer wird!

Das Auge isst mit

Damit die Suppe optisch noch etwas mehr Pepp bekommt, wird nach dem Befüllen der Teller ein Schuss Sahne oder Balsamico-Reduktion auf die Suppe geträufelt und vorsichtig mit einem Stäbchen ein Muster in die Suppe gezogen. Fertig ist die Karotten Ingwer Suppe! Dazu reicht Ihr einfach frisches Brot.

Übrigens, die Karotten Ingwer Suppe lässt sich gut vorbereiten und schmeckt auch aufgewärmt sehr lecker. Wer mag, der kocht gleich etwas mehr davon und friert dann einen Teil davon ein.

Incoming search terms:

Trackbacks

  1. […] einfachen Karottensuppen lassen sich Möhrensuppen mit weiteren Zutaten aufpeppen. Unsere Karotten Ingwer Suppe ist ein schönes Beispiel dafür. Und auch in der Frühlingssuppe dürfen Möhren nicht […]

  2. […] Suppen auch bei warmen Temperaturen gegessen werden können. Es gibt so vielfältige Arten von Suppen, so dass es manchmal echt schwierig ist sich zu entscheiden, zu welcher man gerade Lust hätte. […]

Kommentar verfassen