Nudelrezept: Auflauf mit Gemüse und Pute

Print Friendly
GD Star Rating
loading...

Ich liebe ja Aufläufe in jeglicher Form. Der Vorteil an einem Auflauf ist im Idealfall, dass man die Zutaten nur schnibbeln muss, die Nudeln und die Sahne oder ähnliches dazugibt und sich spätestens dann, wenn der Auflauf im Ofen ist, noch mal genüsslich eine Weile bis zum Essen ausruhen kann. :-) Dieses Nudelrezept, ein Auflauf mit Gemüse und Pute, ist deshalb ganz nach meinen Geschmack!

Zutaten für das einfache Nudelrezept

  • 250 g Rigatoni/Penne Nudeln
  • 250 g Cocktailtomaten
  • 250 g Putenbrust
  • 150 g Parmesan
  • 150 g frische Champignons
  • 150 g feine TK-Erbsen
  • 150 g Crème fraîche
  • 80 g süße Sahne
  • 3 EL Sonnenblumenöl
  • 2 EL Öl zum Einfetten
  • 1 Bund Petersilie
  • Etwas Pfeffer und Salz
  • 1 rote Paprikaschote

Einfaches Nudelrezept, einfache Zubereitung

Die Pasta ca. 6 Minuten kochen und anschließend abtropfen lassen. Wichtig: Die Nudeln sollten nicht zu weich sein, da sie ja noch in den Ofen kommen. Danach die Tomaten waschen und vierteln sowie die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Tomaten, Pilze und die noch gefrorenen Erbsen unter die Nudeln mischen. Nun die Paprikaschote waschen und würfeln sowie die Putenbrust waschen, abtrocknen und ebenfalls würfeln. Das Putenfleisch in etwas Öl scharf anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Die gewürfelte Paprika dazugeben und ein paar Minuten mit anbraten. Anschließend die Petersilie waschen und kleinhacken, den geriebenen Parmesan mit der Creme fraiche, der Petersilie und der Sahne vermengen und unter die Nudel-Puten-Gemüse-Mischung geben. Zum Schluss alles mit Pfeffer und Salz würzen und in eine gefettete Auflaufform geben (über das beste Material für die Auflaufform gibt es verschiedene Meinungen). Bei 200 °C ca. 40 Minuten backen und schon ist das Nudelrezept fertig und der Auflauf kann gegessen werden!

Kalorienarmer Auflauf

Eine dicke Käsekruste oder die cremige Sahnesoße: So mancher Auflauf entpuppt sich als wahrer Dickmacher. Doch es gibt Tricks, wie man auch beim Auflauf Fett sparen kann, sodass das Gericht gesund ist.

Mehr Rezepte zum Thema Auflauf

Wer jetzt auf den Geschmack gekommen ist und weitere Anregungen zum Thema Auflauf sucht, der klickt einfach auf eines der folgenden Rezepte: Penne-Gyros-Auflauf und Original Griechische Moussaka mit Kartoffeln. Gutes Gelingen beim Nachkochen!

Incoming search terms:

Trackbacks

  1. […] Wer die Saltimbocca romana als Vorspeise reicht, der kann als Hauptgang zum Beispiel Pasta wie den Nudelauflauf mit Gemüse und Pute wählen, damit das italienische Menü perfekt […]

  2. […] zu dem süßen Nudelauflauf. Natürlich kann man auch anderes Obst wie z.B. Aprikosen nehmen. Der Nudelauflauf ist schnell zubereitet und kann direkt auf den Tisch gebracht […]

Kommentar verfassen