Oliven einlegen – das Rezept mit Olivenöl, Fetakäse und Pepperoni

Oliven einlegen – das Rezept mit Olivenöl, Fetakäse und Pepperoni

Print Friendly
GD Star Rating
loading...

Pizza Pizza – Selbst Oliven einlegen

Oliven als Beilage – dazu frisches Brot…

Nachdem ich heute vom Bäcker kam und mir frisches Baguette besorgt hatte, kam es mir wieder in den Sinn. Seit letzten Sommer hatte ich keine Oliven mehr selbst eingelegt. Dabei ist das so einfach und so lecker.


Ob jetzt nun schwarze Oliven oder grüne Oliven – beides ist möglich. Sicher habt ihr auch eure Vorlieben, mir schmecken die grünen Oliven besser, aber wie gesagt – Geschmackssache.
Ihr müsst auf jeden Fall gebrauchsfertige Oliven nehmen, also nicht frisch vom Baum.
Wie ihr frische Oliven zu gebrauchfertigen macht, hab ich auf dem „peperita.com“ gefunden. Ist interessant zu wissen, aber für unser Oliven Rezept nicht so relevant.

Pizza Pizza – Zutaten für das Oliven Rezept

Für ca. 6 Personen

  • 600 gr. gebrauchfertige Oliven
  • 6 Eßl. Olivenöl
  • ca. 10 gr. Olivengewürz
  • 250 gr. Fetakäse
  • 150 gr. milde Pepperoni
Oliven Rezept zum einlegen von Oliven

Oliven Rezept zum Oliven einlegen

 

Oliven Rezept zum einlegen von Oliven

Oliven Rezept zum Oliven einlegen

 

Pizza Pizza – Zubereitung der eingelegten Oliven

Eingelegte Oliven

Oliven mit Feta

Um die fertigen Oliven einzulegen, diese zuvor abschütten und dann in eine Schüssel geben.
Übergießt die Oliven dann mit dem Olivenöl. Dazu gebt ihr ungefähr die Hälfe des Oliveneinlegegewürzes. Das Ganze nun gut vermischen. Milde Pepperoni, welche zuvor in Stücke geschnitten wurden, zu den Oliven einlegen und unterheben.

Den Fetakäse in Würfel schneiden und ebenfalls zu den Oliven einlegen und unterheben. Das restlichen Olivengewürz nicht vergessen! Alles nochmals vermischen und für 24 Stunden abgedeckt im Kühlschrank oder an einem kühlen Ort durchziehen lassen.
Schleckermäulchen naschen natürlich sofort.

Fertige eingelegte Oliven

Fertig eingelegte Oliven

Wie Anfangs erwähnt, passen die eingelegten Oliven sehr gut als Beilage zu frischem Brot – vielleicht doch mal am Lagerfeuer – schaut doch mal nach unserem Stockbrot Rezept. Die eingelegten Oliven werden aber auch immer gerne zu unserer frischen American Pizza verspeist.

Viele Spass bei der Zubereitung und Guten Appetit.


Mehr Rezepte – unsere Testsieger findet Ihr hier

Incoming search terms:

Trackbacks

  1. […] Oliven selbst einlegen – das Rezept für Oliven Küchenzaubereien: Oreo Pralinen Charlotte’s Diner: Klassisch gut onlyfood: Cafe de Paris – […]

  2. […] Endlich ein Rezept für Stockbrot! Die letzten Tage haben es ja bereits angekündigt und es wird auch sicherlich nicht mehr lange dauern bis man wieder grillen kann oder einfach nur mit Freunden abends zusammen am Lagerfeuer hockt. Und was darf dann natürlich nicht fehlen? Genau! Stockbrot, der aktive Knabberspaß. Je nach Region, nennt man das Stockbrot übrigens auch Knüppelbrot oder Schlangebrot. Denkt daran, ungiftige Stöcke zu verwenden und an dem Ende für den Teig die Rinde zu entfernen. Als Beilage empfehle ich die eingelegten Oliven. Das Rezept findet ihr unter diesem Link. […]

  3. […] die Küche ist ein Ort, wo man sich oft und gerne aufhält. Da wird das Essen zubereitet und nimmt man meistens auch die Mahlzeiten gemeinsam ein. Deshalb sollte auch viel Wert […]

  4. […] es gibt keine Probleme mit Feuchtigkeit, Frischluft oder Licht. Um das Aroma zu erhalten, sollten Gewürze ja immer an einem dunklen Ort gelagert werden. Vorteilhaft sind auch die kostengünstigen […]

  5. […] Orientierung könnt Ihr euch unseren Artikel zum Thema Oliven einlegen – das Rezept mit Olivenöl, Fetakäse und Pepperoni anschauen. Die Fotos bei diesem Artikel haben wir alle selbst gemacht! Bitte selbstgemacht Fotos […]

  6. […] zwei “richtig zubereitete” Spiegeleier gelegt und als Beilage ein Salat oder unsere Eingelegten Oliven dazu gereicht – genau das richtige für […]

  7. […] weiterführend Informationen wie z.B. Links auf andere Seiten oder Videos. Hier geht es zu einem unseren Artikel, an dem Ihr euch orientieren […]

  8. […] heute mal ein Rezept, um einen Pizzateig zu machen. Für den späteren Belag könnt ihr eure eigene Kreativität […]

  9. […] anbraten. Mais hinzugeben und unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen, außerdem die frischen Kräuter hinzugeben (Menge je nach Geschmack). Fertig ist die einfache, aber leckere Reispfanne mit […]

Kommentar verfassen