Ostern 2014: Das perfekte Osterlamm

Print Friendly
GD Star Rating
loading...

Ja, man mag es kaum glauben, aber Ostern steht vor der Tür, denn am 31. März ist bereits Ostersonntag. Dann heißt es wie jedes Jahr “Eier suchen” und “Osterlamm essen”. Damit euer Osterlamm auch gelingt, verraten wir euch heute das perfekte Back-Rezept.

Die Osterlamm Zutatenliste

Für vier Personen sollte man sich für das Osterlamm folgende Lebensmittel auf den Einkaufszettel schreiben.

  • 350 g Butter
  • 350 g Zucker
  • 1,5 Pck. Vanillezucker
  • 7 Eier
  • 500 g Mehl
  • 7 EL Milch
  • Puderzucker
  • 3 TL Backpulver

Zubereitung vom Osterlamm

Für den Teig rührt man zunächst die weiche Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker an, bis eine schaumige Masse entstanden ist. Dann werden die Eier unter die Masse gehoben und das Mehl und die Milch dazu gegeben. Nun den Teig in eine gefettete und mit Mehl bestäubte Backform geben. Als Motiv für die Backform eignen sich ein “Oster”-Hase oder eben ein Lamm. Der Teig wird nun ca. 45 min bei 200 Grad im Ofen gebacken. Danach das Backwerk auskühlen lassen und das fertige Osterlamm bzw. den Hasen vorsichtig und langsam von der Form lösen. Anschließend das Ganze noch mit Puderzucker bestreuen und zur Kaffeezeit servieren.

Doch was hat es mit dem Brauch des Osterlamms eigentlich auf sich? Nähere Informationen dazu verrät dieser Ratgeber-Artikel oder ihr lest euch diese Antworten durch.

Überhaupt ist Ostern ein Fest der Traditionen und zwar weltweit. Da gibt es die interessantesten Osterbräuche zu entdecken.

Die HerdHelden wünschen Guten Appetit und ein frohes Osterfest 2014!

Trackbacks

  1. […] noch ein Rezept für ein süßes Oster-Dessert sucht, sollte unser Osterlamm mal […]

  2. […] es auch Alternativen gibt zeigen zum Besipiel die Herdhelden mit einem leckeren gebackenen Osterlamm. Auch Aruba hat ein leckeres Backrezept mit Nussteig im […]

  3. […] noch ein Rezept für ein süßes Oster-Dessert sucht, sollte unser Osterlamm mal […]

  4. […] mehr als Eierspeisen. So ist ein beliebter Klassiker, der bei keinem Osterfest fehlen darf, das Osterlamm. Und weil unsere vorgestellten Rezepte alle so schnell gehen, bleibt an den Feiertagen dann jede […]

Kommentar verfassen