Romantisches Candle Light Dinner daheim

Romantisches Candle Light Dinner daheim

Print Friendly
GD Star Rating
loading...

Wohin am Valentinstag, Hochzeitstag oder dem ersten Date? Natürlich romantisch essen. Wenn es draußen kalt und nass ist, gibt es das Candle Light Dinner einfach daheim.  Romantische Rezepte sind nur eine Frage der Zutaten! Hier kommt unser Menü mit was Scharfem, was Festlichem und was Süßem.

Die Candle Light Dinner Vorspeise

Garnelen an Meerrettich

  • 225 g gekochte Garnelen (ohne Darm!)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 EL geriebener Meerrettich
  • 1 TL scharfer Senf
  • 2 EL Dijon-Senf
  • 1 TL getrocknete Chilischote
  • 2 EL Petersilie (gehackt)
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 EL Limettensaft
  • 2 EL Olivenöl


Am Tag vor dem Candle Light Dinner schon Knoblauch und Frühlingszwiebel hacken und mit allem außer den Garnelen verrühren. Garnelen vorsichtig unterheben und im Kühlschrank ziehen lassen. Vorm servieren etwas Petersilie darüber streuen und Weißbrot dazu reichen.

Die Candle Light Dinner Hauptspeise

Filetsteak in Champagner

  • 250 ml Champagner oder Sekt
  • 1 El Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 Tomaten
  • 2 Filetsteaks
  • frischer Rosmarin
  • Basilikum


Filetsteaks in Öl für ca. 4-5 Minuten von beiden Seiten anbraten, zum würzen aus der Pfanne nehmen (Salz, Pfeffer) und dann warm halten. Den Knoblauch hacken und in die Pfanne geben und mit dem Champagner ablöschen, auf kleiner Flamme ca. 15min kochen lassen. Später mit frischem Rosmarin, Basilikum und Tomatenstücken abschmecken.
(Rezept von rockundliebe.de)

Der Candle Light Dinner Nachtisch

Schoko Mousse und Erdbeeren

An dieser Stelle soll die Arbeit ein Ende haben, daher gibt’s kein Rezept. Nehmt einfach mal eine fertig Mischung fürs Schoko Mousse! Hier geht es auch viel weniger um kulinarische Meisterleistungen, eher steht der Spaß beim Dessert im Vordergrund und wer ein bisschen seine Fantasie spielen lässt, dem fällt bestimmt so Einiges ein, dass man mit Schoko Mousse und Erdbeeren so anfangen kann… zu zweit natürlich! Wer es doch etwas aufwendiger mag, der macht dieses Dessert: Waldheidelbeerflädle mit Vanilleschmand.

Dir fehlt noch das Herzblatt?
Für alle, bei denen vor dem Candle Light Dinner noch die Partnersuche ansteht, eignet sich das Menü natürlich ebenfalls, wir wollen ja hier niemanden ausschließen. Allerdings empfehle ich allen Singles, mit dem Knoblauch zu sparen ;-) Noch mehr gibt’s unter www.erotische-rezepte.com.

Incoming search terms:

Kommentar verfassen