Rote Linsen als Suppe á la Tim Mälzer

Rote Linsen als Suppe á la Tim Mälzer

Print Friendly
GD Star Rating
loading...

Rote Linsen erleben in den letzten Jahren eine wahre Renaissance, sowohl bei Hobbyköchen als auch in der Profigastronomie und dies wirklich nicht zu Unrecht. Schließlich sind sie im Unterschied zu anderen Linsenarten schneller gar und auf dem Teller eine echte Augenweide.  Natürlich lassen sich aus roten Linsen nicht nur Suppen zubereiten, doch bei den derzeitigen Temperaturen bietet sich einfach eine Suppe an, denn sie wärmt den Körper und ist gut für die Seele. Los geht’s! Es warten rote Linsen als Suppe á la Tim Mälzer.

Rote Linsen als Suppe

Diese leckere Suppe habe ich mir mal bei Tim Mälzer abgeschaut. Sie gehört zu meinen Lieblings-Suppenrezepten und kommt gleich nach der Kürbissuppe.

Für 2-3 Personen benötigt man:

  • 250 g rote Linsen
  • 750 ml Gemüsebrühe
  • 1-2 Zwiebeln
  • 1 Chilischote
  • Rotweinessig
  • Salz, Pfeffer
  • 1 Knoblauchzehe

Zubereitung der rote Linsen Suppe

Die Zwiebeln ganz grob schneiden und in dem Olivenöl anschwitzen. Danach die Linsen, den klein geschnittenen Knoblauch und die Chilischote dazugeben. Alles kurz mit anschwitzen. Anschließend mit der Brühe aufgießen und zugedeckt etwa 15 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen. Wenn die Linsen weich sind, wird die Suppe püriert und mit Salz, Pfeffer und Essig abgeschmeckt. Das war’s schon. Einen frohen Suppentag!

Exotische Linsensuppe

Wer nun Gefallen an Linsensuppe gefunden hat, der sollte auch mal die ägyptische Linsensuppe ausprobieren. Nicht rote Linsen, sondern braune oder grüne sind hier die Grundlage für eine exotische Suppe, die in Ägypten oft und gern gegessen wird. Aber Achtung: Im Unterschied zu roten Linsen müssen die verwendeten Linsen im Wasser quellen, bevor sie zubereitet werden können. Das macht dieses Rezept etwas zeitaufwendiger als die rote Linsensuppe á la Tim Mälzer.

Übrigens, es gibt sogar einen Ehrentag der Suppe. Ihn hat das Deutsche Suppen-Institut in Bonn, ein Ableger des Verbandes der Suppenindustrie, vor einigen Jahren erfunden. Ein Schelm, der dabei ein kommerzielles Interesse vermutet. :-)

Incoming search terms:

Comments

  1. Wow, klingt super lecker.

    Ich mag Linsensuppe, muss ich also direkt mal ausprobieren :)

Trackbacks

  1. […] alles bei schwacher Hitze für 45 bis 60 Minuten weiter kochen. Sind die Linsen weich, wird die Linsensuppe durch ein Sieb gestrichen und wieder […]

  2. […] Als Variante der Frülingssuppe, allerdings mit mehr Zutaten, gibt es zum Beispiel die Belgische Gemüsesuppe. Übrigens, mit Suppen lässt es sich auch prima Fasten (natürlich nur unter ärztlicher Aufsicht!). Unsere Gemüsesuppe etwa eignet sich perfekt dafür. Für Exotik im Suppenalltag sorgt die Rote Linsensuppe nach Tim Mälzer. […]

  3. […] einfallen. Sogar die Gourmetküche hat Linsen für sich entdeckt und natürlich hat auch Tim Mälzer ein Linsenrezept […]

Kommentar verfassen