Schnelles Quiche Grundrezept

Schnelles Quiche Grundrezept

Print Friendly
GD Star Rating
loading...

Quiche – klingt französisch, ist gar nicht kompliziert und kann auch griechisch, deutsch und vor allem lecker schmecken. Der Füllung sind eigentlich keine Grenzen gesetzt. Ihr braucht:

4 Platten Blätterteig

2 Päckchen Sahne

2 Päckchen Creme Fraiche

4 Eier

Milch nach Bedarf

Die Blätterteig Platten antauen lassen, ausrollen und eine runde, gefettete Springform damit auslegen bis zum Rand. Hier kann ruhig ein wenig gepuzzelt werden, Hauptsache die einzelnen Stücke werden miteinander verbunden. Dann einfach leicht angebratenes/gedünstetes Gemüse, Schinkenwürfel, Hackfleisch, Schafskäse oder was auch immer ihr wollt in die Form füllen. Sahne, Creme Fraiche, Eier und so viel Milch wie nötig (abhängig von Größe der Form, Menge der Füllung etc.) verrühren und mit etwas Chili Pulver, Gemüsebrühe oder Fondor, Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Über die Füllung schütten, Käse drüber, ca 25 in den Ofen bei 180 Grad. Profis empfehle ich, einmal die vegane Quiche Variante zu probieren!

Incoming search terms:

Kommentar verfassen