Süßer Nudelauflauf mit gekochtem Obst – nicht nur für Kinder

Süßer Nudelauflauf mit gekochtem Obst – nicht nur für Kinder

Print Friendly
GD Star Rating
loading...

Süßer Nudelauflauf – das haben sich die Kinder für heute mittag gewünscht. Da kommmt sofort der Gedanke an die eigene Jugend zurück. Schon meine Oma hatte diesen süßen Nudelauflauf gemacht. Und es ist egal, ob Sommer oder zur Winterzeit – es schmeckt einfach immer lecker. Je nach Jahreszeit gibt es das gekochte Obst frisch geerntet / gepflückt aus unserem Obstgarten.

Kirschen zum Nudelauflauf
Kirschen, Pflaumen, Mirabellen, Birnen und Äpfel passen immer gut zu dem süßen Nudelauflauf. Natürlich kann man auch anderes Obst wie z.B. Aprikosen nehmen.
Der Nudelauflauf ist schnell zubereitet und kann direkt auf den Tisch gebracht werden.

Zutaten zum süßen Nudelauflauf

150 gr. Suppennudeln
Salz zum Abkochen
1 Liter Milch
4 Eßl. Zucker
1 Eßl. Honig
ca. 100 gr. Butter
4 Eier
Vanillezucker

 

Geschenkt gibt´s nichts, aber unglaublich gute Angebote

Schaut doch mal zu amazon

Zubereitung des süßen Nudelauflaufs

In einem Kochtopf Wasser erhitzen und das Salz hinzugeben. Wenn das Wasser kocht die Suppennudeln hinzugeben und leicht (bissfest) garen lassen.
Die Suppennudeln herausnehmen und abtropfen lassen.
Die Milch auf den Herd stellen und erwärmen. Dabei wird der Zucker, der Vanillezucker, der Honig und die Butter beigefügt und mit einem Schneebesen verrührt. Die Suppennudeln hinzu geben und weich kochen lassen.
Dann läßt man das Ganze erkalten. Die Eier werden in Eigelb und Eiweiß getrennt. Aus dem Eiweiß Eischnee machen. Danach wird unter die erkaltete Masse das Eigelb und der Eischnee untergerührt.
Der Nudelauflauf wird dann in eine zuvor gefettete Auflaufform gegeben und im Backofen bei mittlerer Hitze ca. 40 Minuten gebacken bis er schön braun ist.

Fertigstellung des süßen Nudelauflaufs

Ganz einfach etwas von dem Nudelauflauf auf ein Teller geben. Von dem gekochten Obst hinzufügen und die Kinder rufen.
Das gibt ein Gemampfe. Guten Appetit.

 


Incoming search terms:

Trackbacks

  1. […] Richtige, um Leberspätzle zu machen. Ich hatte jetzt auch keine Bedenken wegen der Kinder. Manche Kinder mögen die Leberspätzle ja nicht, unsere schon. Da kann ich ruhig etwas mehr machen. Um die […]

Kommentar verfassen