Tajine orientalisch – der Allrounder-„Koch“topf

Tajine orientalisch – der Allrounder-„Koch“topf

Print Friendly
GD Star Rating
loading...

Die marokkanische Tajine findet auch in unseren Gefilden immer mehr Liebhaber. Meist wird die Tajine orientalisch irgendwo auf dem Wochenmarkt im Urlaub gekauft. Wieder zuhause angekommen, verschwindet sie dann leider viel zu oft im Keller oder irgendwo ganz hinten im Küchenschrank, weil niemand so richtig weiß, wie man sie eigentlich benutzt. Damit euch das nicht mehr passiert, gibt es heute mal Infos, was ihr mit der Tajine alles anstellen könnt und welche leckeren Rezepte es dafür gibt.

Bedeutung des Wortes Tajine

Tajine orientalischDas Wort Tagine oder Tajine hat zwei Bedeutungen. Tajine bezeichnet einerseits das Schmorgericht aus der nordafrikanischen Küche und andererseits den für dieses Schmorgericht speziell hergestellten Lehmtopf, der eine schonende Zubereitung der Speisen garantiert. Das Kochen von Gerichten in der Tajine ist denkbar einfach, denn in dem orientalischen Tontopf kann man so gut wie alles zubereiten, vom Brot über den Schmorbraten bis hin zu Suppen und Desserts. Der Vorteil: Die Zutaten werden mit wenig Fett und daher besonders aromaschonend gegart. Zur Tajine wird in Marokko meist Fladenbrot gereicht. Das lässt sich übrigens leicht selbst backen. :-)

Rezepte für die Tajine orientalisch

Es gibt unzählige Rezepte für die Zubereitung von Gerichten in der Tajine. Wir haben euch nachfolgend ein paar Beispiele zusammengestellt. Wer sich noch tiefer mit dem Thema beschäftigen möchte, der findet natürlich im Buchhandel etliche spezielle Tajine-Rezeptbücher, die ich nur empfehlen kann. Doch nun endlich zu den Gerichten. Hier kommt eine kleine Auswahl:

Für Fans der orientalischen Küche haben wir einige Rezepte, die zwar nicht 100% orientalisch sind, aber in diese Richtung gehen. Dazu gehören der Milchreis mit Quitte und Granatapfel oder die Falafel im Ofen gebacken (ein wirklich tolles Rezept, weil man dafür keine Fritteuse braucht :-)).

Dann also mal los. Die Tajine aus dem Schrank geholt und ausprobiert!

Foto: CC / flickr http://www.flickr.com/photos/jasmineway/

Incoming search terms:

Kommentar verfassen