Unser heutiger Herdheld: Tamis – Rezepte

Unser heutiger Herdheld: Tamis – Rezepte

Print Friendly
GD Star Rating
loading...

Nachdem wir schon mal Paule als Herdheld der Woche vorgestellt hatten, überreichen wir heute die Auszeichnung an Tami. Wo genau Tami schreibt und was sie sonst noch zu berichten hat, erfahrt ihr im Folgenden wieder in unserem bekannten Interview:

Unsere „Herdhelden Vorspeise“:

Frage 1: Wo und über was bloggst du?

Ich teile meine Rezepte unter  www.studentenkueche.com mit der Welt. In erster Linie gibt’s Rezepte, Rezepte, Rezepte. Ein kleiner Kücheglossar und Links zu Rezepten von anderen Bloggern runden das Ganze ab. Außerdem habe ich eine neue Rubrik geplant, in der sich alles rund um Dekoration und Einrichtung in der Küche und im Esszimmer dreht.

Frage 2: Was sind deine Lieblingsaktivitäten neben Kochen und Bloggen?

Am liebsten verbringe ich viel Zeit mit meinen Hunden. Ich habe zwei kleine Kraftknäuel die am liebsten den ganzen Tag bespaßt und auch bekocht werden möchten. Mein zweites, großes Hobby ist die Fotografie. Momenten versuche ich mich vor allem an der Portraitfotografie, wobei ich da allerdings noch ganz am Anfang stehe.

Nun der „Herdhelden Hauptgang“:

Frage 3: Was ist dein absolutes Lieblingsgericht? 

Oje, ein absolutes Lieblingsgericht zu nennen fällt mir sehr schwer. Aus dem Stegreif könnte ich gerade mindestens zehn “absolute” Lieblingsgerichte aufzählen. Aber es gibt ein Gericht, dass ich in der letzten Zeit nicht nur gerne esse, sondern dass auch Erinnerungen an den Sommerurlaub weckt: Miesmuscheln im Weißweinsud mit frischen Baguette.

Frage 4: Was sind deine Heldentaten beim Kochen? Also auf welches Gericht bist du besonders stolz?

Besonders stolz bin ich auf mein Rote Beete Risotto mit Petersilienpesto. Ich liebe die Farben, das Auge isst ja schließlich mit. Aber auch geschmacklich konnte ich bis jetzt jeden, der die Qualitäten der Roten Beete nicht zu schätzen wusste, überzeugen.

Frage 5: Selbst bei Helden kann auch mal das ein oder andere schief laufen. Ein wahrer Held steht aber zu seinen Fehlern. Was also ist dein lustigster Fail in der Küche?

Ach, bei mir gab es schon so viele Missgeschicke in der Küche. Allerdings gibt es einen Klassiker, der mir immer wieder passiert: wenn es ein besonderes Essen sein soll, mache ich gerne als Beilage Herzoginnenkartoffeln. Dabei wird eine Kartoffelmasse auf ein Backblech gespritzt und im Ofen gebacken. Meistens reicht meine Masse für zwei Bleche. Und wirklich immer wieder passiert es mir, dass ich ein Blech mit der rohen Masse unabsichtlich mit dem Ellbogen von der Arbeitsplatte fege. Freunde schließen sogar schon wetten ab, wann’s mal wieder so weit sein wird.

Frage 6: Zu einem gelungen Essen gehört für mich…

ein gutes Glas Wein, tolle Freunde mit denen man das Essen genießen kann und das wichtigste: eine süßes Dessert.

Frage 7:  Richtig schlechtes Essen ist für mich…

Essen, dass lieblos auf ein Teller geklatscht wird. Im schlimmsten Fall noch mit einer Sauce aus dem Päckchen.

„Das Herdhelden Dessert:“

Du hast Anmerkungen oder sonstige Themen, die dir auf dem Herzen liegen und du uns mitteilen willst? Dann ist hier die Möglichkeit dazu.

Ich möchte allen Lesern ans Herz legen, frisch zu kochen. Es ist kaum mehr Aufwand als ein Fertiggericht aufzuwärmen, schmeckt aber viel besser. Es gibt so viele tolle Rezepte, die im Handumdrehen zubereitet sind, da ist der Zeitfaktor keine Ausrede ;-)

Zum Schluss möchte ich mir noch bei euch, den Herdhelden, für die großartige Idee und das tolle Interview bedanken!

Und natürlich bedanken wir uns für die ausführlichen Antworten!

Wenn auch Ihr euch in den ruhmreichen Kreis echter Herdhelden einreihen wollt und euch somit hier vorstellen möchtet, schickt uns einfach eine Mail an herdhelden@gmail.com!

Bildquelle: strichcode  / pixelio.de, CC BY-SA 2.0

Incoming search terms:

Trackbacks

  1. […] wieder einmal ist es soweit, der Herdheld der Woche wird von uns gekürt. Letztes Mal hat sich Tami als Herdheld vorgestellt, dieses Mal geht die Auszeichnung an Kathi! Lest im Folgenden, was sie so alles aus […]

  2. […] wieder einmal ist es soweit, der Held am Herd wird von uns gekürt. Letztes Mal hat sich Tami als Herdheld vorgestellt, dieses Mal geht die Auszeichnung an Kathi! Lest im Folgenden, was sie so […]

  3. […] wieder einmal ist es soweit, der Held am Herd wird von uns gekürt. Letztes Mal hat sich Tami als Herdheld vorgestellt, dieses Mal geht die Auszeichnung an Kathi! Lest im Folgenden, was sie so […]

Kommentar verfassen